Detox - How to prepare yourself

Blog


Detox - How to prepare yourself
placeholder
SAGLIK_MENU_6

Sie überlegen sich eine Entgiftungskur zu machen oder haben schon einen Retreat gebucht und stehen jetzt kurz vor dem Start? Dann machen Sie sich jetzt sicher Gedanken, wie Sie eine solche Kur am besten angehen. Ganz wichtig ist dabei die richtige Vorbereitung. Ihr Körper und Ihr Wohlbefinden wird es Ihnen danken.

Die Entgiftung ist vor allem am Anfange eine zusätzliche Belastung für den Körper, darum sollten Sie sich auch dementsprechend gut vorbereiten. Klären Sie zuerst für sich selbst die Frage: Warum wollen Sie entgiften? Ihr Ziel ist entscheidend für die jeweilige Entgiftungs-Methode, die entsprechend angewandt werden muss und somit auch die Vorbereitungsform.

Mögliche Gründe können sein:

    - Entschlacken des Darms: z.B weil Sie sich verstopft, zu dick, zu träge fühlen, oder weil die Haut unrein ist

    - Entgiften, weil Sie sich krank fühlen, oder krank sind

    - Entgiften, weil Sie z.B. Schwermetalle ausscheiden wollen

    - Entgiften, weil Sie Gelenkschmerzen, Entzündungen oder Versteifungen haben

     

    Beginnen Sie mit der Vorbereitung ca. 2 Wochen vor der Kur. Dabei gilt es ungesunde Lebensmittel langsam aber sicher abzusetzen. Zudem sollten Sie auf Kaffee und Alkohol verzichten. Wem zum Beispiel das Absetzen von Kaffe schwer fällt, beginnt etwas früher mit der Reduktion Anzahl Kaffees pro Tag bis hin zur Reduktion der Anzahl Kaffees pro Woche.

     

    Während der Entgiftung ist dieser nämlich tabu!

    Reduzieren und eliminieren Sie zudem:

    • Fleisch (vor allem rotes Fleisch)
    • Industriell vorbehandelte Kohlenhydrate (weisses Brot, Teigwaren, weissen Reis, Backwaren)
    • Zucker und künstlichen Süssstoffe
    • Milchprodukte
    • Eier
    • Verarbeitete Lebensmittel
    • Hydrierte Öle (die meisten Pflanzenöle)
    • Gebratene oder frittierte Speisen

    Wichtig ist die Entlastung des Verdauungstraktes durch leicht bekömmliche, gesunde, natürliche Nahrung. Gönnen Sie sich Ruhe beim Essen und kauen Sie gut. Drei Mahlzeiten pro Tag mit einem Abstand von ca. 5 Stunden einnehmen und vor allem am Abend nicht zu spät essen. 

    Was Sie essen können:

    • Frisches Obst (in reduzierter Anzahl, weil der Körper für die Verarbeitung viel Energie braucht)
    • Frisches Gemüse
    • Vollkornprodukte (Hafer, Vollkornweizen, Roggen und Gerste)
    • Hülsenfrüchte (Linsen und Bohnen)
    • Olivenöl
    • Nüsse und Samen
    • Grüner Tee und Oolong
    • Tee
    • Wasser

     

    Je nach Entgiftungsmethode fallen zusätzliche Esswaren weg und es kommen zusätzliche Vorberietungsmethoden dazu (z.B. bei der F.X. Mayr Kur).

    Gerne beantworten wir individuelle Fragen persönlich am Telefon oder per e-Mail:

    +41 41 720 11 61

    info@leading-retreats.com

     

      Check Availability
      Where do you want to go?
      Need Help?
      http://www.leading-retreats.com
      37.9778
      23.7278